Impressum

Informationen und AGB für Holifestival.de

Paranoid Internet GmbH
Domain
Holifestival.de
Company
Inhaber
Anschrift
Kopernikusstrasse 35
Stadt
10245 Berlin
Fragen?
E-Mail
Telefon
Kontakt bevorzugt via E-Mail
Unser Personal ist momentan sehr beschäftigt, E-Mails werden innerhalb weniger Tage bearbeitet.
Das Projekt Holifestival.de wurde von Dennis Weidner und seiner Digital & Online Marketing Agentur, der Paranoid Internet GmbH im Jahr 2012 aufgebaut und im November 2017 vollständig an die Brumax GmbH aus Berlin verkauft. Dennis Weidner widmet sich fortan neuen Projekten im Internationalen Blockchain & Crypto Space und veranstaltet und lizensiert mit seinem Team weltweit Crypto Conferences. Dem Holi Team bleibt er als Advisor und Marketing Experte erhalten.
Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die AGB regelt die Vermittler-/Verkäufertätigkeit und die Zusendung von Informationen über Veranstaltungen der Paranoid Internet GmbH, Kooperationspartnern sowie diversen Franchisepartnern, über die die Paranoid Internet GmbH im Rahmen der Informationsweitergabe über die Seite www.holifestival.de informiert.


1. Geltungsbereich

Für alle Anfragen über das Formular auf der Startseite (www.holifestival.de) gelten nachfolgende AGB.


2. Vertragspartner und Vertragsschluss

Der Kunde beauftragt die Paranoid Internet GmbH damit, ihn über Holi Festivals und dazugehörige Informationen (Vorverkaufsinformation, Veranstaltungsinformationen, eventbezogene Informationen) zu informieren. Der Vertrag kommt unmittelbar nach dem Absenden des Formulars auf der Seite www.holifestival.de zustande. Der Kunde willigt durch das Absenden seiner personenbezogenen Daten in die AGB und Datenschutzbestimmungen von www.holifestival.de ein. Der Kunde wird zeitnah über den Start des Ticketvorverkaufs für das ausgewählte Holi Festival-Event informiert und erhält darüber hinaus weiterführende Informationen sofern diese vorliegen.

Über die Einwilligung der AGB und Datenschutzbestimmungen stimmt der Kunde einer möglichen Weitergabe, der über das Formular eingegeben Informationen, durch die Paranoid Internet GmbH an den jeweiligen Veranstalter des Holi Festival-Events zu.


3. Informationsweitergabe von Presse-Anfragen und Job-Anfragen

Presse- und Job-Anfragen für Holi Festival-Events von Franchisepartnern und Kooperationspartnern werden an den Holi Festival-Veranstalter übermittelt.


4. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.


5. Haftungsausschluss

Die Paranoid Internet GmbH ist nur für eigene Veranstaltungen, die auch als solche gekennzeichnet sind, selbst verantwortlich. Für Holi Festivals der Kooperationspartner und Franchisepartner ist die Paranoid Internet GmbH lediglich Informations-Vermittler/Verkäufer. Für die Durchführung der Holi Festival Events von Kooperationspartner sowie auch Franchisepartner gelten die AGB des jeweiligen Veranstalters. Die Veranstalter-AGB sind auf der Holi Festival-Seite des jeweiligen Veranstalters zu finden.


6. Altersbegrenzung

Die Altersbegrenzung auf den Holi Festivals von Kooperationspartnern sowie auch bei Franchisepartnern variiert je nach Veranstalter/Veranstaltung und liegt bei 16 oder 18 Jahren.


Allgemeine Nutzungsbedingungen & Datenschutzbestimmungen:

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.